Newsletter

« zurück zu den Pressemitteilungen

 

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Freunde kriminalistischer Sachbücher!

Anläßlich unseres 20jährigen Verlagsbestehens geben wir als Verlag Kirchschlager am Ende des Jahres 2015 einen limitierten Jubiläumsband heraus:

Ein grausamlich mord –
Ausgewählte Flugblätter mit Kriminal- und Rechtsfällen aus der Wickiana

Jubiläumsausgabe zum 20jährigen Verlagsbestehen
Herausgegeben von Michael Horn und Michael Kirchschlager

Wickiana

Für diese Jubiläumsausgabe wurden rechtshistorisch interessante Flugblätter aus der sogenannten Wickiana, der Sammlung des Johann Jakob Wick, ausgewählt.

Mit dieser kleinen Festgabe ist der Wunsch des Verlags verbunden, einer interessierten Leserschaft nicht nur die Flugblätter der Wickiana mit rechtshistorischem Hintergrund, sondern auch die vielfältige Arbeit der frühen Verleger, Drucker und „Brieffmaler“ näherzubringen. Die prachtvolle Ausgabe mit 14 ganzseitigen Farbtafeln ist auf 999 Exemplare limitiert und kostet 32 Euro.

Die Wickiana-Sammlung ist ein Kabinett der Teufelskünste und der Hinrichtungen.

Der Geschichte des Straf- und Prozeßrechts kann keine interessantere Fundgrube für das 16. Jahrhundert beschieden sein. Jahre werden darüber hingehen, bis dieser Schatz allein nach der kriminalistischen Seite hin ausgebeutet sein wird.

Hans Fehr in seinem Vorwort zu „Massenkunst im 16. Jahrhundert”,Berlin 1924

Aus dem Inhalt:

I. Die Hinrichtung des Raubmörders Hans Reichart aus Dietfurt a. d. Altmühl (1534)

II. Der Kindesmörder Hans von Bärstadt (1542)

III. Jacob Müller – Mörder und Selbstmörder aus Reichenweier (1553)

IV. Eine Hexenverbrennung am Rande des Harzes (1555)

V. Von einem Pfaffen, der eine Schwangere ermordete (1556)

VI. Adam Stägmann – Der Familienauslöscher von Obernai (1556)

VII. Der Raubmord an Junker Viktor von Schenitz aus Halle (1572)

VIII. Der Jungfrauenmörder von Tirschenreuth (1573)

IX. Die Hinrichtung des Hofjuden Leupolt zu Berlin (1573)

X. Die Hinrichtung von 34 Seeräubern in Hamburg (1573)

XI. Das Ritualmordmärchen von Leitomischl (1573/74)

XII. Der Wangener Massenmörder Blasius Endres (1585)

Noch in diesem Jahr erscheinen "Serienmörder des Dritten Reiches" von Wolfgang Krüger und "Totmacher 5" von Gerd Frank. Sie erhalten dazu natürlich wie immer eine elektronische Nachricht.

Ihre Rückfragen richten Sie bitte an:

Michael Kirchschlager
Ritterstraße 13
99310 Arnstadt

Mobilfunk 0171 3706974

Email: info@verlag-kirchschlager.de

www.Verlag-Kirchschlager.de

www.kriminalia.de

 

« zurück zu den Pressemitteilungen