Newsletter

« zurück zu den Pressemitteilungen

 

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Freunde kriminalistischer Sachbücher!

Endlich da und pünktlich zur dunklen Jahreszeit:

HANS THIERS

Mordfälle im Bezirk Gera II

Berichte / Bilder / Dokumente

Ausgewählte Fälle von 1945 bis 1990

Mit Vorworten von Remo Kroll
und Michael Kirchschlager

Mit diesem Band, in welchem auch einige ausgewählte historische Mordfälle aus dem Bezirk Gera vorgestellt werden, schließt Kriminalrat a. D. Hans Thiers sein kriminalistisches Lebenswerk ab. Über 70 Mordfälle sind nun in zwei Bänden dokumentiert, ein einzigartiges publizistisches Werk. Erneut geht Hans Thiers mit uns, der interessierten Leserschaft, an grauenvolle Tatorte, auf Spurensuche, beschreibt unglaubliche Mordtaten, läßt uns teilhaben an der Arbeit der K und der Polizei zu DDR-Zeiten, analysiert Tatmotive, zitiert aus psychologischen Gutachten und den erschreckenden Geständnissen der Täter und weist auf die jeweiligen Strafmaße hin. Bei einigen Fällen, besonders denen im ersten Teil des Buches, kannte man mit den Mördern keine Gnade. Das Urteil lautete zumeist auf Todesstrafe, vollzogen mittels Fallschwertmaschine und später per Genickschuß.

Zur Ausstattung des Buches:

Hardcover, Fadenheftung, Leseband, 288 Seiten, zahlreiche s/w Abbildungen,
Preis: 18,95 Euro.
ISBN 978-3-934277-56-4

Erstausgabe im Juiläumsjahr 2015

20 JAHRE VERLAG KIRCHSCHLAGER

Mordfaelle-im-Bezirk-Gera-II

Der Verlag Kirchschlager, der in diesem Jahr sein 20jähriges Firmenjubiläum begeht, hat sich neben kulturhistorischen bibliophilen Ausgaben auf die Herausgabe sogenannter Pitavals spezialisiert. Darunter versteht man eine Sammlung alter und besonders spektakulärer Kriminalfälle.

Mit diesem Band legen wir einen der spannendsten "Pitavals" unserer Firmengeschichte vor, geschrieben von einem echten Profi: einem Kriminalisten.

Wir, die Familie Kirchschlager, wünschen Ihnen interessante Lesestunden.

Michael Kirchschlager, Verleger

Verlag Kirchschlager - Seit 1995 im Dienste des True Crime
2015 - 20 Jahre Verlag Kirchschlager

Termine Lesungen Hans Thiers und Michael Kirchschlager

22.10.15 Themar, "Die Nacht der Serienmörder", ca. 19 Uhr

23.10.15 Gera, Buchhandlung Thalia, Gera-Arcaden, 14-17.00 Uhr, Buchpräsentation

23.10.15 Gera-Untermhaus, Hofgut, 19 Uhr

24.10.15 Bergbau- u. Heimatmuseum Könitz, Lesung , 15 Uhr

26.10.15 Stadtbibliothek Suhl, Lesung, 19 Uhr

28.10.15 Stadtbibliothek Eisenberg, Lesung, 19 Uhr

30.10.15 Buchhandlung Schmitt & Hahn Gera, Lesung, 19:30 Uhr

06.11.15 Gera, Music Hall, Bergarbeiter Klubhaus, Heinrichstraße 49, 19 Uhr

11.11.15 Gera-Lusan, Geschichtswerkstatt, Kastanienstraße, 17 Uhr

13.11. Güsten, Gaststätte "Schwarzer Bär", "Die Nacht der Serienmörder", ab 19 Uhr

17.11.15 Gera, Kulturbund, Greizer Straße , 18 Uhr

18.11.15 Gera, Buchhandlung Schmitt&Hahn, 2. Lesung, Schloßstraße, 19.30 Uhr

19.11.15 Münchenbernsdorf, Cafe Am Markt, 19 Uhr

20.11.15 Gehren, Gaststätte " Zum Stern", 18 Uhr

02.12.15 Gera, Kanitz`sche Buchhandlung, Laasner Str., 18 Uhr

04.12.15 Gera, Volkshaus Zwötzen, Liebschwitzer Str. 130, 19 Uhr

09.12.15 Gera, Schwurgerichtssaal, R.-Diener-Str. 2, 19 Uhr

Ihre Rückfragen richten Sie bitte an:

Michael Kirchschlager
Ritterstraße 13
99310 Arnstadt

Mobilfunk 0171 3706974

Email: info@verlag-kirchschlager.de

www.Verlag-Kirchschlager.de
www.kriminalia.de

 

« zurück zu den Pressemitteilungen